Arbeitsrecht für Führungskräfte

Auch als Nicht-Jurist rechtssicher agieren

Wissen Sie eigentlich, welche juristischen Vorgaben Sie bei der täglichen Ausübung Ihres Weisungsrechts beachten müssen und wo hier die Grenzen liegen? Sind Sie sicher im Umgang mit sogenannten Low-Performern? Kennen Sie sich in der täglichen Praxis mit den Fallstricken im Weisungs-, Disziplinarrecht, im Arbeitszeitrecht und im Umgang mit dem Betriebsrat aus? Das Seminar hilft Ihnen den rechtlichen Rahmen Ihrer Führungsfunktion besser zu überschauen und Ihre Handlungsmöglichkeiten zu beurteilen. Ziel ist es nicht nur, Ihr Problembewusstsein zu schärfen, sondern auch Sie im Umgang mit alltäglichen Situationen sicherer zu machen.

Inhalte

  • Rechtsquellen des Arbeitsrechts
  • Rechte und Pflichten aus dem Arbeitsvertrag
  • Spielraum und Grenzen des Weisungsrechts
  • Abmahnung
  • Verhaltensbedingte Kündigung
  • Rechtssicherer Umgang mit sog. Low Performern
  • Haftung des Arbeitnehmers
  • Arbeitszeitrecht
  • Rechte & Pflichten der Betriebsratsmitglieder
  • Einstieg Mitbestimmungsrechte des BR

Zielgruppe

Führungskräfte

Organisatorisches

Alle Veranstaltungen finden sowohl im Herzen als auch über den Dächern Jenas statt. In unserem Seminarraum in der 27. Etage des Jentowers werden Sie vom Team des Scala Restaurants in den Pausen mit köstlichen und ausgewogenen Snacks sowie mittags mit einem Zwei-Gänge-Menü umsorgt.  


Arbeitsrecht für Führungskräfte
Auch als Nicht-Jurist rechtssicher agieren

2019-5-01377

18.09.19, 09:00 - 17:00 Uhr

Preis: 645.00€ zzgl. MwSt.
verfügbar

Ort

JenTower, Jena Raum: Jena 27. Etage

Lassen Sie sich unverbindlich von uns per E-Mail informieren, wenn ein neuer Termin zu diesem Seminarthema zur Verfügung steht.




Wir sind für Sie da!
Heike Kroska
info@jenovation.de
+49 3641 4821-514